Innenstadt

Aktionstag „Rund ums Fahrrad“

„Rund ums Fahrrad“ geht es bei einem ADFC-Aktionstag.

Rund ums Fahrrad geht es bei einem ADFC-Aktionstag auf dem Oldenburger Schlossplatz.
Foto: rykerstibe / flickr.com, Lizenz: CC BY 2.0

Oldenburg (am/pm) – Der ADFC Oldenburg veranstaltet am Samstag, 16. April, von 9.30 bis zirka 16.30 Uhr einen Aktionstag „Rund ums Fahrrad“ auf dem Oldenburger Schlossplatz. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen ein Fahrradflohmarkt und Projektvorstellungen.

Anzeige

Neben Informationsständen der Stadt Oldenburg und des ADFC präsentieren auch die Fördermitglieder des Vereins ihre Produkte. Verschiedene Fahrradprojekte wie Radfix, Critical Mass, Rikscha Oldenburg und begleitete Fahrten mit Demenzkranken stellen sich vor.

Anmeldungen für den Flohmarkt werden per E-Mail an adfc.aktionstag@t-online.de entgegengenommen. Es gilt ausschließlich Privatverkauf. Die Stände können ab 8 Uhr aufgebaut werden. ADFC-Mitglieder zahlen zwei Euro Standgebühren, Nichtmitglieder drei Euro.

Für Speis und Trank sorgt eine Auswahl an Lastenrad-Gastronomie.

Vorheriger Artikel

Schüler präsentieren Projektergebnis

Nächster Artikel

Flüchtlingssituation: Von der Ausnahme zur Regel

1 Kommentar

  1. Mike the Bike
    9. März 2016 um 14.07 — Antworten

    Cool! Da geh’ ich hin!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.