Schaufenster

Hochwertige Zahnmedizin: Von Prophylaxe bis Zahnersatz

Das Team der Zahnarztpraxis in Metjendorf: Nina Madeleine Narten, Helena Bistrov, Olaf Weinrich, Aylina Braams, Charlotte Wehmeyer und Alexandra Zimdahl.

Begrüßen ihre Patienten immer mit einem Lächeln (von links): Nina Madeleine Narten, Helena Bistrov, Olaf Weinrich, Aylina Braams, Charlotte Wehmeyer und Alexandra Zimdahl.
Foto: privat

Anzeige | Qualitativ hochwertige Zahnmedizin anzubieten, dass ist die Berufung der Zahnarztpraxis Olaf Weinrich, Mühlengrund 21, in Metjendorf. Dieser Anspruch zieht sich durch das komplette Konzept: von der Prophylaxe bis zum Zahnersatz. Das Praxisteam bietet umfassende Beratungen und einen erstklassigen Service an, der mit modernen Ideen wie Videobrillen und langen Öffnungszeiten für Berufstätige punktet. Immer steht der freundliche Umgang hier im Vordergrund, denn er ist die Voraussetzung für das Wohlgefühl der Patienten.

Leistungen

Das Spektrum der Leistungen bezieht alle zahnärztlichen Behandlungen ein: ob ästhetische Zahnmedizin, Implantate, Funktionsdiagnostik, Endodontie (Wurzelkanalbehandlung), Zahnerhalt oder die Behandlung von Kindern. Intensiv-Prophylaxe und ein eigenes Labor runden das Programm der Zahnarztpraxis vor den Toren Oldenburgs ab.

Zum Einsatz kommt ausschließlich biokompatibler, hochverträglicher Zahnersatz. Durch die computergestützte Herstellung ist es in den meisten Fällen möglich, auf einen Abdruck zu verzichten. Wie bei allen Behandlung setzt Zahnarzt Olaf Weinrich auch hier auf Genauigkeit und Qualität.

Wohltuende Intensiv-Prophylaxe

Die Behandlungszimmer der Zahnarztpraxis in Metjendorf strahlen eine angenehme Atmosphäre aus.

Die Behandlungszimmer strahlen eine angenehme Atmosphäre aus.
Foto: privat

Mit einer regelmäßige Prophylaxe und der professionellen Zahnreinigung sichern sich die Patienten langanhaltende Zahngesundheit und ästhetisches Aussehen. „Mit der umfassenden Versorgung des Patienten und die Anleitung zur einer selbsterhaltenden Zahnpflege können Schäden vermieden werden“, so Weinrich. Krankheiten wie Parodontose oder Karies werde vorgebeugt. „Bei uns steht nicht nur die Sauberkeit, sondern vor allem die Zahngesundheit im Mittelpunkt“, betont Weinrich. „Unser Ziel ist es, sie langfristig zu erhalten.“

Die Zahnarztpraxis Olaf Weinrich bietet eine individuelle Intensiv-Prohylaxe und kombiniert die schmerzfreie Pflege mit einem Wellnessprogramm. Dazu zählen: Getränke, Ablenkung durch eine Videobrille oder Musik, ein Wellnesstuch, Lippenpeeling, Detailreinigung, eine Zahnkur, Zahnsteinentfernung und mehr. Zahneinfärbungen werden schon beim ersten Termin entfernt. Die Patienten erhalten zudem ein Foto, das den Vorher-Nachher-Effekt zeigt. Die Prophylaxe ist auch für Kinder sehr empfehlenswert.

Service

Für Kurzweil und Ablenkung sorgen in den Behandlungszimmern Deckenbilder, Videobrillen und Kinderspielzeug.

Mit Deckenbildern, Videobrillen und Kinderspielzeug kann für Kurzweil und Ablenkung gesorgt werden.
Foto: privat

Für die individuellen und ausführlichen Beratungen und Behandlungen nimmt sich das Team viel Zeit. In angenehmer Atmosphäre können die Patienten ihre Termine in Ruhe wahrnehmen. Ein kostenloser Check zeigt den Patienten ihr Kariesrisiko. Für die ohnehin geringen Wartezeiten stehen Tablets, Spielekonsolen, Spielsachen sowie Zeitschriften für Erwachsene und Kinder zur Verfügung. Die Behandlungsräume sind mit Deckenbildern ausgestattet und Videobrillen dienen der Ablenkung und Unterhaltung. „Für uns ist das Besondere alltäglich“, sagt Weinrich.

Eigenes Labor und Cerec Frästechnologie

Veneers, Inlays und Kronen werden im eigenen Labor kostengünstig in Premium-Qualität hergestellt. Für die beste Genauigkeit nutzt das Team computergestützte Lösungen. Zahnersatz und Prothesen können direkt vor Ort sofort repariert werden. In der Zahnarztpraxis Olaf Weinberg kommen moderne Technologien, wie das Cerec-Fräsgerät für metallfreien, hochverträglichen Ästhetik-Zahnersatz, zum Einsatz.

Sprechstunden

Montag: 8 bis 18 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 9 bis 20 Uhr
Mittwoch: 8 bis 14 Uhr
Freitag: 8 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung unter Telefon 04 41 / 217 48 80. Für die Intensiv-Prophylaxe können Termine bis 21 Uhr vereinbart werden.

Notfalltermine

Bei akuten Schmerzen oder Termindruck kann im Regelfall noch am gleichen Tag ein Termin angeboten werden. Dieser Service steht selbstverständlich auch neuen Patienten zur Verfügung.

Weiterbildung

Für das Team der Zahnarztpraxis Olaf Weinrich steht der Erhalt der Zähne im Vordergrund. Deshalb sind regelmäßige Weiterbildungen, um den Patienten die besten Behandlungsmethoden zukommen zu lassen, Pflicht.

Parken

Dass sich vor den Toren Oldenburgs eine Zahnarztpraxis mit hoher Professionalität, langer Erfahrung, neuester Technik und einem Service, der seinesgleichen sucht, einen Namen gemacht hat, hat sich seit der Eröffnung im Jahr 2000 herumgesprochen. Die Patienten aus Bad Zwischenahn, Metjendorf, Wiefelstede, Westerstede, Rastede, Edewecht, Wardenburg und Oldenburg wissen es auch zu schätzen, dass sie direkt vor dem Haus der Zahnarztpraxis einen Parkplatz finden können.

Weitere Informationen gibt es unter www.zahnarzt-metjendorf.de.

Vorheriger Artikel

Pärchen entwendet Fahrräder: Rad-Eigentümer gesucht

Nächster Artikel

Gleishalle: Deutsche Bahn lenkt ein

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.